Die datei oder das verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar. Behebung des Fehlers Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht

Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar.

Die datei oder das verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar

Bei Backups großer Datenmengen ist das Magnetband keinesfalls ausgestorben, da es bei korrekter, klimatisierter Lagerung nachweislich langfristige Haltbarkeit verspricht. Danach habe ich meine Partitionen überprüft. Das Programm listet zunächst alle gelöschten Dateien auf. Geben Sie Folgendes ein: disk 1 create partition primary und drücken Sie Enter. Aber was ist die Hauptursache für diese Art von Fehler? Der zuvor angegebene Fehler ist eines der Probleme, die zur Beschädigung der Daten und letztendlich zum Verlust führen. Dass alles muss aber nicht das Ende der Datei bedeuten, denn eine Wiederbelebung defekter oder gelöschter Dokumente rettet in vielen Fällen zumindest noch einen Teil — was immer noch besser ist als ein Totalverlust. Auch eine einzige Datei lässt sich dabei als Quelle angeben.

Nächster

Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt oder nicht lesbar

Die datei oder das verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar

Jedoch machen Sie sich keine Sorge. Jetzt wird Photorec nach Administratorrechten fragen und ein Menü im Textmodus präsentieren. Gruß Horst Richi50: Alles mitgelesen, alles okay? Schritt 02 - Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen. Jetzt können Sie eine fehlende oder falsche Erweiterung manuell korrigieren. Geben Sie: disk 1 assign und drücken Sie Enter. Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar. Wenn der Scan abgeschlossen wird, zeigt Power Data Recovery alle gefundenen Daten auf dem Fenster an, wo Sie die Dateien im Vorschaufenster sehen können.

Nächster

Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar

Die datei oder das verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar

Jetzt nehmen wir Windows 10 als Beispiel. Datenträger retten: Mit Abbildern arbeiten Schlechter sieht es allerdings aus, wenn Windows gar kein Dateisystem mehr auf dem Medium erkennt und sich weigert, den Datenträger als solchen zu erkennen. Um diesen Fehler zu beheben, müssen Sie bestimmte manuelle Methoden ausführen, bei denen eine Formatierung erforderlich ist, die zu Datenverlust führt. Schritt 3: Wählen Sie das System des Dateiformats Ihrer Wahl. Doppelklicken Sie auf die wiederhergestellten Dateien, um eine Vorschau der wiederhergestellten Dateien anzuzeigen.

Nächster

Datei oder Verzeichnis ist Beschädigt und nicht Lesbar

Die datei oder das verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar

Funktionieren würde die Festplatte dann aber wieder, jedoch ohne die alten Daten. Für mehr: Um diese Beschränkung zu umgehen, verwenden Sie MiniTool Partition Wizard! Schützen Sie sie vor Beschädigung oder Zerstörung. Denn wenn beim Lesen Probleme auftreten, so brechen die üblichen Tools den Zugriff nach einer kurzen Zeitüberschreitung mit einer Fehlermeldung ab und verwerfen auch den bisher korrekt gelesenen Teil der Datei wieder oder bleiben gleich ganz hängen. . Wenn Sie Probleme mit der Verwendung der MiniTool-Software haben, können Sie kontaktieren, um weitere technische Unterstützung zu erhalten. Diese Partitionierungssoftware wurde von MiniTool Software Ltd. Es ist nie zu spät, es zu beginnen.

Nächster

Datei oder Verzeichnis beschädigt

Die datei oder das verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar

Normalerweise kann diese Fehlermeldung von verursacht werden, z. Guten Tag liebe Community, als ich am vorherigen Tag des Geschehens fertig ein Spiel runtergeladen habe und ich es spielen wollte, ist mir etwas dazwischen gekommen. Abhängig von der Kapazität und Datenmenge, die auf dem Laufwerk gespeicherten sind, ist es verschieden, wann das Scannen des Laufwerks abschließt. Ich habe die Speicherkarte eingeführt. Diese Dateirestaurierung eignet sich natürlich nicht für jeden Dateityp. Partitionstabelle und Dateisystem sind noch weitgehend intakt, einzelne Sektoren aber nicht mehr. In der Regel können Sie so das Problem beheben und sogar wichtige Daten wiederherstellen.

Nächster

die datei oder das verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar [Truecrypt]

Die datei oder das verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar

Laden Sie es jetzt herunter, um die Daten mit wenigen Klicks wiederherzustellen. Wie kann man den Fehler 'Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar' beheben? Als Nächstes werde ich Ihnen alles erklären, was Sie lernen möchten. Hier ist G beispielsweise der Laufwerkbuchstabe der nicht lesbaren Partition. Problemlösung: Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar. Schauen wir uns zuerst an, wie man mit Partition Wizard die Formatierung durchführt. Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist und die wiederherstellbaren Dateien angezeigt werden. Es ist darüber hinaus üblich, dass schon die erste Untersuchung einiges kostet — bis zu 900 Euro.

Nächster

Behebung des Fehlers Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht

Die datei oder das verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar

Jetzt benötigen Sie die Hilfe von MiniTool Power Data Recovery. Ich hatte dies schon mal, musste auch dann Windows 10 neu installieren. Die oben genannten Methoden können Ihnen beim Beheben der Fehlermeldung helfen. Erst im Anschluss daran ist eine Preiskalkulation möglich. Selbst wenn Sie Libre und dessen offene Dokumentenformate bevorzugen, sollten Sie einen Reparaturversuch von Libre-Office-Dokumenten mit Microsoft Office ab der Version 2007 versuchen, wenn Ersteres nicht weiterhilft. Dass Deine Spiele, Fotos, Videos usw.

Nächster

die datei oder das verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar

Die datei oder das verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar

Starten Sie im Anschluss daran die Suche, die bei größeren Abbildern auch einige Stunden dauern kann. Was schließlich unlesbar ist, füllt das Programm mit Nullen auf und rettet so immerhin eine Teildatei. Wenn Sie einige Dateien verloren haben, können Sie diese Lösung für die Datenrettung. Nun ist zusätzliche Vorsicht geboten, um das betroffene Medium durch Reparaturversuche am Dateisystem nicht noch weiter zu beschädigen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Laufwerk zu formatieren: Schritt 01 - Suchen Sie die betroffene oder beschädigte Partition.

Nächster